Die 5 schaurigsten Orte in Filmen

Der HorrOktober hat begonnen, Gina stellt uns daher vor grausige Entscheidungen. Als erstes geht es um die schaurigsten Orte in Filmen. Wie üblich, krame ich nur im eigenen Regal, und hier ist die Auswahl tatsächlich mannigfaltig. Trotzdem spare ich mir die „Honorably mentioned“-Sparte heute aus, da es ja nicht um die Filme, sondern die in diesen dargestellten Orte geht, die ja nunmal auch benannt werden sollten. Wir hatten ja 2018 mit den 5 besten Horror(-film)-Orten schon mal etwas ähnliches…


Das Schloss des Grafen Orlok in NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS (F.W. Murnau, 1922)

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens © Transit Film / Available on Blu-ray

Der Altarraum des Satanskults in DIE SCHWARZE KATZE (Edgar G. Ulmer, 1934)

Die schwarze Katze © HanseSound / Available on Blu-ray

Die Villa der Baroness in DIE TOTEN AUGEN DES DR. DRACULA (Mario Bava, 1966)

Die toten Augen des Dr. Dracula © Koch Films / Available on Blu-ray

Das Jenseits in ÜBER DEM JENSEITS (Lucio Fulci, 1981)

The Beyond © Arrow Video

Der Friedhof in DELLAMORTE DELLAMORE (Michele Soavi, 1994)

Dellamorte Dellamore © Shameless Films / Available on Blu-ray

Schaut doch auch mal bei Bullion, Gnislew, Wortmann, Blaupause, Aequitas et Veritas, Corly, Stepnwolf, Norbpress oder Filmlichter vorbei!

4 Kommentare zu „Die 5 schaurigsten Orte in Filmen

Gib deinen ab

  1. Das Schloss in Nosferatu wirkt auf der Kinoleinwand gleich nochmal so bedrohlicher – und den Film „Die schwarze Katze“ habe ich sogar in meiner Horrorbox (nur haben wir den Film nicht ausgelost… aber ich hebe ihn mir für den Dezember auf).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

Mike's Take On the Movies

Rediscovering Cinema's Past

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: