Faziten wir mal wieder: 2018 – ein volles Jahr

Warum ein volles Jahr? Weil ich es mir von vorne bis hinten mit Arbeit voll gestopft habe, ohne auch nur mal eine ganze Woche die Beine hochzulegen und dem Nichtstun zu frönen. Ruhe und Rast waren dieses Jahr mein Ding nicht. Nachdem das letzte Drittel 2017 schon ungefähr den Weg vorgezeichnet hatte, den ich mir... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Bond Marathon #2: Liebesgrüße aus Moskau

#2 Titel: Liebesgrüße aus Moskau (From Russia With Love) Roman: "From Russia, with Love" von Ian Fleming (1957) Land/Jahr: Großbritannien 1963 Regie: Terence Young Drehbuch: Richard Maibaum, Berkely Mather, Johanna Harwood Produktion: Albert R. Broccoli, Harry Saltzman Musik: Monty Norman, John Barry Song: From Russia With Love von Matt Monro Vertrieb: United Artists Länge: 115... Weiterlesen →

Bond Marathon #1 : James Bond jagt Dr. No

#1 Titel: James Bond jagt Dr. No (Dr. No) Roman: "Dr. No" von Ian Fleming (1958) Land/Jahr: Großbritannien 1962 Regie: Terence Young Drehbuch: Richard Maibaum, Johanna Harwood, Berkely Mather, Terence Young Produktion: Albert R. Broccoli, Harry Saltzman Musik: Monty Norman, John Barry Song: - Vertrieb: United Artists Länge: 109 Minuten Budget/Box Office: 1.1 Mio $/59.5... Weiterlesen →

Die 5 besten Filme, die ich 2018 gesehen habe…

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch unweigerlich Silvester und Neujahr. Es wird Zeit, Bilanz zu ziehen, das (Film-)Jahr Revue passieren zu lassen. Zu einer ausführlichen Analyse meines Konsums werde ich nächste Woche noch kommen, heute hat uns Gorana dazu aufgefordert, unsere Highlights des Jahres zu nennen. In meinem Fall nehme ich in dieses... Weiterlesen →

Die 5 schlimmsten Weihnachtsfilme…

Gorana möchte diese Woche mal nicht die 5 besten, sondern die 5 schlechtesten, und zwar Weihnachtsfilme, von uns wissen. Da ich ein ziemliches Gewohnheitstier bin und eigentlich jedes Jahr aus einem Pool von zwei Dutzend Filmen wähle, was über die Tage läuft, gestaltet sich solch eine Auswahl als durchaus schwierig. Was wirklich neues ist mir... Weiterlesen →

Obscure Shit No 16: Frauen sind manchmal die Seuche

Vorwort: Ich weiß, in letzter Zeit dümpelte mein Blog ein wenig vor sich hin. Ich habe lange keinen neuen Content gepostet, weil ich leider noch mit anderen Sachen beschäftigt war, die mir schlicht nicht die Ruhe ließen, nebenbei zumindest einen vernünftigen Obscure Shit-Beitrag zu verfassen. Meine neue Aufgabe als Bildredakteur bei movicfreakz.de nimmt zwischendurch doch... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑