Dear Diary… on the watch: 16.-27.06.2021

Review auf Filmtoast: https://www.filmtoast.de/electra-glide-in-blue/ 16.06.2021 The Vallanzasca Gang (Mario Bianchi, 1977) 7,5/10 "Zwei Knastologen gelingt die Flucht, nach einigem hin und her beißt einer von ihnen ins Gras, während der andere das Angebot bekommt, an einer riskanten, aber lohnenswerten Entführung beteiligt zu sein..." Sleaziger und brutaler Reißer aus der Bianchi-Schmiede. Insgesamt ungewohnt kompetent, denn bis... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: 02.-15.06.2021

02.06.2021 Mortal Kombat (Paul W.S. Anderson, 1995) 6,5/10 "Liu Kang (Robin Shou) fährt zu einem geheimnisvollen Turnier, dem Mortal Kombat. Dort schickt Raiden (Christopher Lambert) seine Kämpfer des Lichts, zu denen auch der Filmstar Johnny Cage (Linden Ashby) und Polizistin Sonya Blade (Brigitte Wilson-Sampras) zählen, gegen die bösen Schergen von Shang Tsung (Cary-Hiroyuki Tagawa). Und... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: 19.-22.04.2021

19. April - Film im Film/Horror im Kino-Tag Im Augenblick der Angst (R: Bigas Luna / Spanien/USA 1987) 8/10 Film-im-Film: Der Augenarzt John (Michael Lerner) wird von seiner Mutter (Zelda Rubinstein) in den Wahnsinn getrieben. Er hat es nun auf die Augen seiner Patienten abgesehen. Die junge Patty (Talia Paul) befällt während der Vorstellung ein... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: 12.-18.04.2021

12. April The Invincible Man vs. the Human Fly (R: Mitsuo Murayama / Japan 1957) 6,5/10 Eine Reihe von Morden ohne Spuren oder Zeugen gibt Chief Inspector Wakabayashi (Yoshirô Kitahara) Rätsel auf. Doch dann trifft er auf Dr. Tsukioka (Ryûji Shinagawa), und einem Gespräch mit ihm erfährt er, dass der Wissenschaftler daran arbeitet, Dinge und... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: Kalenderwoche 24 / 2019

Ja, da bin ich dieses Mal glatt eine ganze Woche zu spät mit dem nächsten Tagebucheintrag. Das rührt auch daher, dass ich in letzter Zeit wenig vorgearbeitet habe. Etwas zu mehr als einem halben Dutzend Filmen im nachhinein zu schreiben, artet dann auch teils wieder in Arbeit aus. Von meinem 2000-Wörter-Schnitt komme ich auch irgendwie... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: Kalenderwoche 20 / 2019

Ja, diese Woche bin ich wirklich mal wieder reichlich spät mit dem Update dran. Ich hab's tagelang vor mir hergeschoben, da ich ziemlich durch hing. Ich hoffe, dass ich am Vatertag und dem darauf folgenden Wochenende ein bisschen mehr schaffe. Nach den frühen Sidaris-Filmen widme ich jetzt der Ozploitation, die ja mehr zu bieten hatte... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: Kalenderwoche 18 / 2019

Ja, die Zeit wird über die Woche knapper, ergo auch die Filme, die ich über die Woche sehe. Aber zum Glück gibt es ja noch das Wochenende, wo ich aufholen kann. Daneben hänge ich mit so ziemlich allem hinterher, das ich noch neben der Schule mache; Filmtoast-Rezensionen wie auch Texte für die DEAD ENDS. Zwischendurch... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: Kalenderwoche 17 / 2019

Die ersten neun Tage Schule habe ich jetzt hinter mir. Ich habe mich gut da eingelebt, auch wenn das virtuelle Klassenzimmer, inkl. des Umstands, dass der Rest der Klasse über die ganze Republik verteilt ist, erst einmal ein wenig gewöhnungsbedürftig war. Obwohl ich der einzige dort bin, der nicht studiert hat, fühle ich mich jetzt... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑