Die 5 schaurigsten Figuren aus Horrorfilmen

Dieses Mal geht es hier mal ein wenig weg von den Blut- und Eingeweide-Exzessen der letzten Woche. Gina fragt diese Woche nach den 5 schaurigsten Figuren, die uns in Horrorfilmen begegnet sind. Das geht in Richtung Grusel, das ist oldschool, das find ich gut. Die Wahl wird mir wie immer nicht leicht fallen, deswegen lasse ich die Abteilung „Monster“ wieder einmal komplett außen vor. Irgendwie muss man den Schrecken ja eingrenzen…


© Arrow Video

1. Arturo Dominici als Igor Javutich in DIE STUNDE, WENN DRACULA KOMMT

Als wenn Mario Bavas Filme nicht schon gruselig genug wären, da blickt einen doch in seinem Erstling ein halbverfaulter Vampir entgegen. Er ist der Diener der bösen Hexe (im Original wohl ihr Liebhaber und Bruder), ihm möchte man nicht nachts auf dem Friedhof begegnen.


© Concorde

2. Boris Karloff als Hjalmar Poelzig in THE BLACK CAT

Er war Frankensteins Monster für Whale, Dr. Scarabus für Corman und Gorca für Bava, aber seinen unheimlichsten Auftritt hatte Karloff für mich in diesem Mystery-Thriller vom Exil-Deutschen Edgar Ulmer.


© Legend Films/Universum

3. Robert Blossoms als Ezra Cobbs in DERANGED

Angelehnt an die Geschichte von Ed Gein, spielt Blossoms hier einen Nekrophilen, der nicht nur dann unheimlich wirkt, wenn er seinen Gelüsten nachgeht.


© Rapid Eye Moviess

4. Eihi Shiina als Asami Yamazaki in AUDITION

Miikes grausames Psycho-Drama hatten wir hier letztens schon einmal, als dem Protagonisten die Extrimitäten abhanden kamen. Die nette Frau, die dort etwas mitgeholfen hatte, war die verletztlich wirkende Eihi Shiina, hinter deren scheuen Lächeln sich Abgründe offenbaren. Zumeist sitzt sie zuhause regungslos auf dem Boden. Das ist schon mehr als nur unheimlich.


© Weltkino/Universum

5. Ben Fransham als Petyr in 5 ZIMMER, KÜCHE, SARG

Ich weiß, das ist eine Komödie, eine sehr gute sogar, aber der erste Auftritt von Petyr ist genauso mit das gruseligste, was ich in einem neueren Film in den letzten Jahren gesehen habe.


Ein Spezial-Preis geht an die liebe Nicoletta Elmi, die in den meisten ihrer Auftritte in jungen Jahren verdammt unheimlich rüberkam, sei es in THE NIGHT CHILD, IM BLUTRAUSCH DES SATANS oder BARON BLOOD…

2 Kommentare zu „Die 5 schaurigsten Figuren aus Horrorfilmen

Gib deinen ab

    1. Naja, statt Petyr hätte ich natürlich auch gleich Graf Orlok aus NOSFERATU nehmen können. Oder Willem Defoe als Max Schreck in SHADOW OF THE VAMPIRE, aber der ist mir gar nicht eingefallen, erst gerade eben wieder beim Schreiben… 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: