Die 5 besten (poetischsten) Songtitel…

Heute sind es bei Goranas 5 besten dann mal keine Filme, sondern Musik-Titel, und zwar solche, die gleich etwas Poesie mitschwingen lassen. Und hier antworte ich heute, auch weil ich schon spät dran bin, aus der Hüfte geschossen, denn bei den abertausenden von Songs, die man so kennt, kann das, wenn man sich erst eingehender damit beschäftigt, zu einer endlosen Aufgabe werden…

My Dying Bride – The Songless Bird

Pink Floyd – Shine on You Crazy Diamond

Joy Division – Love will tear us apart

Tiamat – Whatever that hurts

College – Can You Kiss Me First

Alle Songs sind auf YouTube verlinkt.

Weitere Teilnehmer der 5 besten:

MWJ, Aequitas et Veritas, Wortmann, bullion, Luziferian, Corly, Filmlichter

Lufio setzt diese Woche aus und Blaupause postet ihre 5 immer bei Gorana in den Kommentaren.

 

5 Kommentare zu „Die 5 besten (poetischsten) Songtitel…

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: