Dear Diary… on the watch 05.-10.01.18

Zu Vergleichszwecken habe ich mir zwischen Freitag und Montag alle drei offiziellen Fassungen vom Klassiker ZOMBIE gegeben. Hier nur einige kurze Eindrücke dazu... ZOMBIE (George A. Romero, 1978) Es herrscht Panik. Die Toten erheben sich und fallen als Zombies über die Menschen her. Dabei schließt sich jeder, der nicht vollends zerfleischt wird, dem Heer der …

Dear Diary… on the watch 05.-10.01.18 weiterlesen

Werbeanzeigen

Top List No.4: The Films of George A. Romero – worst to best

Am 16. Juli dieses Jahres ist der "Godfather of Zombies" GEORGE A. ROMERO mit 77 Jahren von uns gegangen. Kurz vorher hatte ich erst wieder seinen legendären Erstling DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN von 1968 gesehen, von dem man zurecht sagen kann, dass er damals das Horror-Genre revolutionierte und die Horror-Kreatur des Zombie in der …

Top List No.4: The Films of George A. Romero – worst to best weiterlesen

Dear Diary…on the watch 17.-20.07.17

Hiermit beginne ich meinen ersten Wochenrückblick aus filmischer Sicht (okay, Serien inbegriffen). Ich versuche das ganze etwas knapper zu halten, da ich einige Filme eh abseits dieses Überblicks noch etwas ausführlicher besprechen werde. Also dann... Der Montagabend begann, wie sollte es anders sein, mit George A. Romeros Meisterwerk „Zombie“, einem der besten Horrorfilme aller Zeiten. …

Dear Diary…on the watch 17.-20.07.17 weiterlesen

George A. Romero Retrospektive, Teil 1 : Götterdämmerung

Der Zombie-Guru ist tot und er ist nicht zu einem seiner Geschöpfe mutiert (jedenfalls nicht, soweit ich wüßte). Aber würde er es heutzutage noch wollen? Inzwischen können die Untoten sprinten, springen oder an Wänden entlang klettern. Das sind nicht mehr die Zombies, wie sie Romero erfand, die durch ihre schiere Existenz, die nur im sich …

George A. Romero Retrospektive, Teil 1 : Götterdämmerung weiterlesen