Dear Diary… on the watch: 18+19.03.2021

Do: THE UNDERTAKER (R: Franco Steffanino / USA, 1988) Joe Spinell spielt den Bestatter Onkel Roscoe, der nekrophil veranlagt ist, und zwecks dessen reihenweise Frauen brutal meuchelt. Als sein Neffe ihm auf die Schliche kommt und seine Lehrerin ins Vertrauen nimmt, und unabhängig davon auch der Vorführer von Roscoes Lieblingskino einen grausigen Verdacht hegt, verselbständigen... Weiterlesen →

Obscure Shit No. 50: THE RETRIEVERS (1982)

50ter Eintrag in dieser Rubrik, endlich. Da braucht man eigentlich kein Fass aufmachen, denn so viele wollte ich eigentlich schon nach einem Jahr Blogging zusammenhaben (das hätte man dann meinetwegen feiern können). Aber trotzdem gibt es heute hier einen Film, den ich schon beachtlich und nur recht und billig für diese Rubrik und diesen Eintrag... Weiterlesen →

Obscure Shit No. 42: ALIEN TERROR (1989)

ALIEN TERROR (OT: Alien Space Avenger / R: Richard W. Haines / USA, 1989) Heute machen wir mal einen Sprung in die Vergangenheit. 1989 ist jetzt nicht verhältnismäßig lang her, wenn es um die Filme geht, die ich hier vorstelle, doch mich führt ALIEN TERROR zurück in die Zeit der frühen 90er, als ich das... Weiterlesen →

Die 5 besten Tode in Horrorfilmen

Wir nähern uns im Oktober jeden Tag unweigerlich dem, was auch gerne Halloween genannt wird. Passend dazu wird Gina jeden Donnerstag ein Horror-bezogenes Motto ausrufen, auf das wir uns stürzen können. Auf Horror kann ich bekanntermaßen gut, da wird mir bestimmt einiges einfallen. An diesem ersten Donnerstag geht es um unsere favorisierten Tode in Horrorfilmen.... Weiterlesen →

Obscure Shit No 26: Father’s Day Special!

Wie auch beim Muttertags-Special beschäftige ich mich heute hier, anlässlich des Vatertags, mit einem Film, der nicht wirklich unbekannt sein dürfte. Die Rede ist natürlich von FATHER'S DAY, dem zweiten Langfilm der Kanadier von Astron-6, die hiermit gleichzeitig ihren Eintrag ins Tromaverse vornahmen. https://www.youtube.com/watch?v=Mf0m7Dz5efo Der Vatertag, in manchen Gegenden auch Herrentag oder Männertag, wird einzig... Weiterlesen →

Obscure Shit No 24: Spezial-Quickie am Muttertag!

Der heutige Film dürften vielen Leuten nicht wirklich unbekannt sein. Er bildet in dieser Reihe eine Ausnahme, da ich ihn hier passend zum Muttertag 2019 hierin aufnehme. Es wird auch dieses Mal eine etwas kürzere Ausgabe, auch dem Umstand geschuldet, dass ich gleich selbst los muss, meine Mutter zu besuchen und mit Geschenken zu bedenken.... Weiterlesen →

Die 5 besten Filme, die ich 2018 gesehen habe…

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch unweigerlich Silvester und Neujahr. Es wird Zeit, Bilanz zu ziehen, das (Film-)Jahr Revue passieren zu lassen. Zu einer ausführlichen Analyse meines Konsums werde ich nächste Woche noch kommen, heute hat uns Gorana dazu aufgefordert, unsere Highlights des Jahres zu nennen. In meinem Fall nehme ich in dieses... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑