Dear diary… on the watch 30.06.-08.07.18

Ja, ist es denn zu glauben? Mit diesem Beitrag ist mein Filmtagebuch endlich mal wieder auf dem neuesten Stand. Allerdings werde ich mir mal Gedanken darüber machen, das ganze in Zukunft vielleicht etwas anders zu handhaben... SAN BABILA, 10 UHR NACHTS: EIN SINNLOSES VERBRECHEN (Carlo Lizzani, 1976) Auf der Piazza San Babila in Mailand kollidieren... Weiterlesen →

Obscure shit No 3… on Amazon Prime: MARK OF THE ASTRO-ZOMBIES

Es ist wieder Sonntag, wieder einmal Zeit für ein paar Trash-Tipps vom lieben Horn. Nachdem wir in den ersten beiden Ausgaben zuerst mit Filipino-Horror, und dann mit Drogenschmuggel, korrupten Cops und Folterern eher auf Kuschelkurs geblieben sind, geht es jetzt ans Eingemachte. Der Meister selbst, damals noch flotte 72 Jahre jung Ted V. Mikels, bürgerlich... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑