Dear Diary… on the watch: 12.-14.03.2021

In dieser Rubrik hatte ich ja schon seit einiger Zeit nichts mehr geschrieben. Ich werde jetzt versuchen, das möglichst tagesaktuell zu halten. Ab heute gibt es also wieder das Filmtagebuch, mal mehr, mal weniger ausführlich. Freitag, 12.03.2021 Asura: The City of Madness (Kim Sung-soo) Der korrupte Cop Han (Jung Woo-sung) macht die Drecksarbeit für den... Weiterlesen →

Die 5 besten weiblichen Schurken aus Filmen

Es war schon klar, dass Gina nach den Männern diese Woche die Frauen folgen lassen würde. Ich muss zugeben, mich jetzt leider erst sehr spät rangesetzt zu haben, um meine Auswahl zu treffen und dann hier zu präsentieren. Es ist immer dasselbe, wenn ich damit durch bin, fallen mir bestimmt wieder viel geeignetere Kandidatinnen für... Weiterlesen →

Dear Diary… on the watch: Kalenderwoche 10 / 2019

Dieses Mal mit tatsächlich fast einer ganzen Woche Verspätung, was hauptsächlich daran liegt, dass ich zum einen wieder viel zu tun hatte, und zum anderen mir kaum Notizen zu den einzelnen Filmen gemacht hatte, weswegen ich hierfür quasi alles noch schreiben musste. Ich habe meine Retrospektiven zu Brian De Palma, Elio Petri und dem Film... Weiterlesen →

Obscure Shit No 17: Dunkle Gassen, sonniges Gemüt

Ich habe mir vorgenommen, mich in den nächsten Wochen mal verstärkt der Schwarzen Serie Hollywoods, dem sogenannten Film Noir, zu widmen. In den 40er- und 50er-Jahren entstand eine ganze Reihe von düsteren Krimi-Dramen, oftmals nach Vorbildern von Hardboiled-Detektivgeschichten, die teils von großartigen Regisseuren wie Fritz Lang, Otto Preminger, Robert Aldrich oder auch Stanley Kubrick inszeniert... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑