Die besten 5 Filme, die in warmen Gegenden spielen

Man könnte meinen, jetzt wird es kniffelig, da Gina uns die „Wüstenfilme“ schon Anfang Mai abgerungen hat. Aber zum Glück gibt es auch etwa noch das warme mediterrane, tropische oder karibische Klima, das mit wohligen Temperaturen lockt und den Hintergrund für entsprechende Filme bietet. Ich gehe wie gewohnt vor und durchforste meine Filmregale nach den besten Filmen, die dieser Definition am ehesten entsprechen. Da dies ein sehr weit gefächertes Feld ist, wird es wohl kaum an Kandidaten mangeln, gerade was etwa mediterran und karibisch angeht.


1. WOODOO – DIE SCHRECKENSINSEL DER ZOMBIES (Lucio Fulci, 1979)

Ein Film mit herrlichem Karibik-Flair, der neben den ganzen Geschmodder mit Bilder fiebrig flirrender Hitze punkten kann. Das Finale findet passenderweise in einer brennenden, alten Missionskapelle statt, eine sehr schöne Analogie zum Limbus, der Vorhölle, in der die Toten brutzeln, deren weiterer Weg noch in Ungewissheit schwebt.


2. BULLET IN THE HEAD (John Woo, 1990)

Die Geschichte von drei Freunden, die nach gewalttätigen Unruhen aus Hongkong fliehen, um dann im Südostasien-Krieg zusammen mit einem Abenteurer ihr Glück zu suchen, ist vielleicht der beste Film von Heroic-Bloodshed-Ikone John Woo. Der Mix aus seinem typischen Gangster-Melodram, Kriegsfilm-Szenen ala DIE DURCH DIE HÖLLE GEHEN und Houstons Klassiker DER SCHATZ DER SIERRA hat auch heute nichts an seiner Eindringlichkeit verloren.


3. LEBEN UND STERBEN IN L.A. (William Friedkin, 1987)

Friedkins flirrender Großstadtkrimi mit einem phänomenalen William Petersen und einem niederträchtigen Willem Dafoe schwirrte mir in letzter Zeit schon öfters mal im Kopf herum. Schön, dass ich ihn hier jetzt nennen kann, was mir einen guten Vorwand gibt, ihn heute Abend mal wieder in den Player zu schieben.


4. MADE IN HONG KONG (Fruit Chan, 1996)

Die Metropole Hongkong ist schon ein heißes Pflaster, auch in den letzten Jahren ja gerade wieder im Konflikt mit dem chinesischen Mutterland. Fruit Chan ist ein Filmemacher, der sich tatsächlich gerade mit dieser Frage gerne und ausführlich beschäftigt und den westlichen Einflüssen auch kritisch gegenüber steht. In diesem Krimi-Drama herrscht zudem ein heißer Sommer vor, der die Gemüter noch weiter aufkochen lässt.

5. BLUTGERICHT IN TEXAS (Tobe Hooper, 1974)

In Texas ist es heiß, keine Frage. Dieses Blutgericht, im Original sogar ein ausgewachsenes Massaker, beschäftigte über Jahre die Gerichte der Bundesrepublik, ließ also auch die Gemüter hochkochen. Inzwischen ist der Film im Sinne der Kunstfreiheit rehabilitiert, aber immer noch alles andere als kalter Kaffee.

Schaut doch auch mal bei Bullion, MWJ, Gnislew, Anica, Wortmann, Blaupause, Aequitas et Veritas, Corly, Nellindreams, Stepnwolf oder Filmlichter vorbei!

6 Kommentare zu „Die besten 5 Filme, die in warmen Gegenden spielen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: