Die 5 besten Filmzitate

So, der Reigen an Beiträgen zu Serien, die wir 2020 gesehen haben (und das waren bei mir eben nicht gerade viele), ist nun vorbei, und ich bin bei den Filmzitaten, die Gina heuer abfordert, wieder dabei. Da musste ich aber auch ein wenig grübeln, denn bei all den Filmen, die ich kenne, gibt es auch jede Menge toller Zitate, da wollte ich nicht einfach die erstbesten fünf auswählen. Here we go:

DAS TODESSCHWERT DER NINJA (Joseph Lai, 1986)

Kein Wunder, dass Du bei den Ninjas so hohes Ansehen genießt. Du bist ein guter Kämpfer. David, hör zu! Also offen gesagt, unter den Ninjas dieser Schule bist Du wirklich einer der besten, und der Auftrag, den ich für Dich hab, ist mehr als kompliziert. Dafür brauchst Du mehr als Jiu Jitsu und mehr als Ninjitsu. Deine Gegner sind chinesische Kämpfer, und die… beherrschen die große Magie, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Und zwar… Hokus Pokus!

THE BLADE RUNNER (Ridley Scott, 1982)

The report read „Routine retirement of a replicant.“ That didn’t make me feel any better about shooting a woman in the back.

THE BLUES BROTHERS (John Landis, 1980)

Es sind 106 Meilen bis Chicago, wir haben einen vollen Tank, eine halbe Schachtel Zigaretten, es ist Nacht und wir tragen Sonnenbrillen

MILANO KALIBER 9 (Fernando Di Leo, 1971)

Luca! Du Schwein, ein Mann wie Ugo Piazza legt man nicht hinterrücks um.

Du… ein Mann wie Ugo Piazza darf man nicht einmal berühren.

Hörst Du, einen Mann wie Ugo Piazza schießt man nicht einfach in den Rücken!

Du, wenn Du einen Mann wie Ugo Piazza siehst, dann musst Du den Hut vor ihm ziehen!

Du musst den Hut vor ihm ziehen! Du musst den Hut vor ihm ziehen! Du musst den Hut vor ihm ziehen! Du musst den Hut vor ihm ziehen!

ICHI THE KILLER (Takashi Miike, 2001)

Jetzt kann ich Dich schlagen!

Schaut doch auch mal bei Bullion, MWJ, Gnislew, Anica, Wortmann, Blaupause, Aequitas et Veritas, Corly, Nellindreams, Stepnwolf oder Filmlichter vorbei!

Die besten 5

6 Kommentare zu „Die 5 besten Filmzitate

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

Mike's Take On the Movies

Rediscovering Cinema's Past

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: