Die 5 besten weiblichen Filmcharaktere 2020

Okay, letzte Woche hatte ich ausgesetzt, einerseits aus schlichtem Zeitmangel, andererseits hatte ich mir 2020 mehr mit Filmen denn mit Serien die Zeit totgeschlagen. Aber hier bin ich, wenn auch etwas verspätet, wieder dabei. Deshalb auch mal etwas kürzer, nur Charakter, Schauspielerin und Film – alles Filme, die ich 2020 das erste Mal gesehen habe -, auf einen YouTube-Clip müsst ihr aber nicht verzichten. Also hier meine liebsten weiblichen Charaktere, Gina.


1. Isabelle Huppert als Michéle in ELLE (Paul Verhoeven, 2016)


2. Ana de Armas als Joi in BLADE RUNNER: 2049 (Denis Villeneuve, 2017)


3. Giulietta Masina als Cabira in DIE NÄCHTE DER CABIRIA (Federico Fellini, 1957)


4. Isabelle Willer als Raphaela in ALPHA CITY (Eckart Schmidt, 1985)


5. Catherine Deneuve als Severine Sérezy in BELLE DE JOUR (Luis Bunuel, 1967)


Schaut doch auch mal bei Bullion, MWJ, Gnislew, Anica, Wortmann, Blaupause, Aequitas et Veritas, Corly, Nellindreams, Stepnwolf oder Filmlichter vorbei!

Die besten 5

3 Kommentare zu „Die 5 besten weiblichen Filmcharaktere 2020

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: