Die 5 besten deutschen Musiker

Besser spät als nie. Gestern bin ich nicht dazu gekommen, für Gina meine 5 besten deutschen Musiker zu benennen. Da ich davon aus gehe, dass die besten deutschen Bands (vielleicht sogar nach Genre?) noch folgen werden, werde ich mich auf Solo-Künstler beschränken. Aber da es ja auch schon wieder spät ist, ganz kurz:


1. Alec Empire


2. Hans Solo


3. Sven Väth


4. Richard Strauss


5. Edgar Froese


Schaut doch auch mal bei Bullion, Gnislew, Anica, Wortmann, Blaupause, Gnislew, Aequitas et Veritas, Corly, Nellindreams, Stepnwolf oder Filmlichter vorbei!

Die besten 5

9 Kommentare zu „Die 5 besten deutschen Musiker

Gib deinen ab

    1. What? Edgar Froese und Tangerine Dream sind Dir kein Begriff? Und Alec Empire ist der Mastermind hinter Atari Teenage Riot. Hans Solo war früher beim berüchtigtem Äi-Tiem, der wohl letzten guten politischen Hip-Hop-Formation.

      Liken

      1. Tangerine Dream steht in meinem Plattenregal aber Mitgliedernamen muss man nicht auswendig kennen 😉
        Von diesem Atari Murks habe ich noch nie gehört. Ebensowenig von Äi-Tiem… Kann nicht wirklich was Brauchbares gewesen sein 😉

        Liken

      2. Wenn Du die Namen nicht kennst, weil die wichtig sind, hast Du einfach keine Ahnung. Ist wahrscheinlich nicht Deine Musik. Ich kenne auch keinen zeitgenössischen deutschen Rapper oder Rocker, weil das halt nicht mein Ding ist. Naja, zeitgenössische Musik an sich ist ja schon nicht mein Ding. 😀
        Aber Alec Empire und Atari Teenage Riot waren damals schon ein großes Ding, nicht in Deutschland (weil zu links), aber im Ausland, weswegen sie auch nach London gezogen sind.
        Und Empire ist auch als DJ zusammen mit Philip Virus unterwegs gewesen:

        Liken

      3. Mich interessieren nicht die Mitglieder, sondern die Musik die herauskommt.
        Rap und HipHop ist nicht so meine Welt.

        Wie gesagt, von diesen Atari Riot habe ich noch nie was gehört…

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Corlys Lesewelt

Lesen genießen ...

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Parkwelten

Freizeitparks, Kirmes & Co.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

Mein Traum vom eigenen Buch

Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

%d Bloggern gefällt das: