Die 5 besten, weiblichen Schurken aus Serien

Irgendwie war mir schon klar, dass nach den Männern in der letzten diese Woche die bösen Frauen auf Ginas Liste landen würden. Und mit weiblichen Bösewichtern tue ich mich ein wenig schwer, da sie erst in den letzten 20 Jahren gleichberechtigt zum Zug kamen. Und ich hab bewusst auf AMERICAN HORROR STORY verzichtet, da ich mich nicht auf eine Rolle von Jessica Lange festlegen konnte. Deswegen schon einmal vorweg diese Nennung ehrenweise.


Mercedes McNab als Harmony Kendall in BUFFY – IM BANN DER DÄMONEN und ANGEL – JÄGER DER FINSTERNIS

Ich finde Harmony so großartig, weil sie immer wie eine mies gelaunte Schickse rüberkommt, was durch ihre eher unglückliche deutsche Synchronstimme noch verstärkt wird. Sie hat sich zurecht einen Stammplatz im Buffyverse erkämpft.


Melanie Chartoff als Ms Musso in PARKER LEWIS – DER COOLE VON DER SCHULE

Die Nemesis des Schul-Beaus Parker war die Rektorin Ms Musso, die ihn immer auf dem Kieker hatte. Unvergessen sind die Szenen, in denen sie die Tür so hart zuschlug, dass das Glas zerbarst und ihr gerahmtes Diplom von der Wand fällt.


Yvonne Strahovski als Hannah McKay in DEXTER

Ja, auch hier geht mal wieder ein Platzierung an das charmante Serial-Killer-Drama. Natürlich war Hannah als Dexters Love Interest strictly likeable, aber nichtstdestotrotz war sie natürlich auch eine sehr gefährliche und hinterhältige Mörderin.


Ruth Wilson als Alice Morgan in LUTHER

Ein grandioser, böser Frauen-Charakter, der dem Helden näher steht, als ihm lieb ist. Und Wilson kann Idris Elba durchaus auch schauspielerisch das Wasser reichen. Es gibt, glaube ich, keine Serien-Beziehung, die so sehr den schmalen Grat zwischen gedehnten Recht und gelebten Unrecht, zwischen Wahn und Wahnsinn aufzeigt.


Amy Acker als Root/Samantha Grooves in PERSON OF INTEREST

Die Auftragskillerin Root ist wieder eine Antagonistin, die im späteren Verlauf der Serie wichtig für die Aufrechterhaltung von Recht, Ordnung und Frieden wird. Amy Acker bringt dafür die nötige Coolness auf, um ihr auch mal ihre Verbrechen zu vergeben.

Die besten 5

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu „Die 5 besten, weiblichen Schurken aus Serien

Gib deinen ab

    1. Ui, noch nicht einmal DEXTER? Sehr empfehlenswert, auch LUTHER. Letzteres auch mit übersichtlicher Episoden-Anzahl, da die britischen Serien ja immer recht kurze Staffeln haben.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Mein Traum vom eigenen Buch

Der erste Schritt ... und hoffentlich viele danach

Geisterhaltung

Filme aus einer anderen Zeit

Saviriakrone

Das 5-Sterne Bienenhotel

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Gina Dieu Armstark

Passion of Arts

Carlis Serienoase: Drama-Blog + Podcast

Ein Blog über TV-Serien aus aller Welt inkl. KDrama-Podcast

Der Lindwurm

Von Bernhard Torsch. Diese Seite verwendet Cookies und Milch. Kontakt: bernhard.torsch@gmail.com Für verlinkte Inhalte wird keine Haftung übernommen, die Haftung für Leserkommentare, die im Übrigen nicht mit der Meinung des Medieninhabers übereinstimmen müssen, liegt bei deren Verfassern.

Remember it for later

Filme sehen und erinnern

kulturmutant

Wir verdauen Kunst und Kultur

%d Bloggern gefällt das: