The Times they are a changin‘ – Teaser auf einen gruseligen Herbst

Es war mal an der Zeit hier einiges zu ändern. Um mal voranzukommen. Das neue Design ist übersichtlicher und optisch ansprechender, die Navigation ist komfortabler. Ich werde das Filmtagebuch ab jetzt nicht mehr strikt in Woche und Wochenende teilen und jetzt immer, wenn ich Zeit finde aktualisieren. Die vorigen Einträge habe ich dementsprechend bearbeitet. Die Hinzunahme von Genres soll dem geneigten Leser für ihn interessante Inhalte schneller zugänglich machen.

Der Oktober, für mich die Vor-Halloween-Zeit, wird hier jede Menge neuen Content bringen; ich habe in diesem Jahr bisher 343 Horrorfilme (inkl. Gialli) gesehen, davon werden einige besprochen. Es geht mehr um klassischen Horror denn modernen, ich kümmere mich auch lieber um das gemiedene, anrüchige schwarze Schaf, das verwegen aus der siffigen Ecke grinst, als dessen große, blonde Schwester, die von allen geliebt, den auf Hochglanz polierten Mainstream-Horror. Vielleicht kann der ein oder andere für sich etwas neues finden oder eine Perle wieder entdecken, die er schon längste vergessen hatte.

hammer-title-card

Ein besonderer Schwerpunkt liegt diesen Monat auf den Hammer Films Studios, der englischen Horrorfilmschmiede, die von den 50ern an bis in die 70er die (Horror-)Filmlandschaft maßgeblich prägte. Ich werde einiges zur Geschichte des Studios schreiben, zu den Stars und den Machern. Dazu werde ich auch alle wichtigen Film-Reihen vorstellen; Dracula, Frankenstein, Mumien und die Karnstein-Vampire.

universal-monsters001f

Eine weiteres Themengebiet bildet die Universal Monster Legacy, von der alle klassischen Vertreter und auch einige der Neuauflagen hier vorgestellt werden. Aber nicht nur die, denn Universal war auf dem Horrorbereich mächtig umtriebig.

v1.bjsyMDYyOTU7ajsxNzQ2MjsxMjAwOzE1MzY7MTE1Mg

Das dritte große Thema wird die Geschichte der Vampirfilme bilden; von den Stummfilmen über Universals Dracula, den Hammer-Vampire bis zum zeitgenössischen Vampirfilm – klassische Vampire, moderne Vampire, erotische Vampire, Vampire, die eigentlich keine Vampire sind, und auch Vampire aus dem Weltraum.

Halloween-DVD-Cover-FSK-16

Und Halloween wäre nicht Halloween ohne die liebgewonnenen Slasher-Filme aus der gleichnamigen Reihe, die hier dann auch Erwähnung finden werden. Wenn ich es schaffe, knöpfe ich mir dazu noch Freitag der 13. plus seiner Nachfolger vor, kann aber sein, dass die erst im November dran kommen.

51VDnUhWdJL._SY445_

Last but not least werde ich alle Filme vorstellen, die bisher (Stand September 2017) in den Reihen Die Galerie des Grauens sowie Die Rückkehr der Galerie des Grauens und Die Rache der Galerie des Grauens erschienen sind. Guter Trash hat hier schließlich immer ein Zuhause.

So, ich hoffe, es wird für jeden, der sich hierhin verirrt, etwas dabei sein. Neben den großten Themenblöcken läuft natürlich auch mein Filmtagebuch weiter, ich werde einige Horror-Games daddeln und darüber berichten und euch im Hinblick auf Halloween und die kälter werdende Jahreszeit noch den einen oder anderen Film ans Herz zu legen oder auch manchmal von dem Genuss einer Nulpe abraten. Das ist wie immer eher subjektiv, aber über Geschmack lässt sich halt nicht streiten. Aber ich freue mich trotzdem über Anregungen und Kommentare, also, wenn ihr was zu sagen hat, nicht schüchtern sein, ich beiße nicht.

Auf ein warmes Feuer und einen kalten Schauer im trauten Heim, während draußen der Wind die Blätter von den Bäumen pustet, um die Straßen bunt zu pflastern,

Euer Thomas

DSC_0018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

Mike's Take On the Movies

Rediscovering Cinema's Past

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: