In the beginning there was … movies!

Ich sehe gerne Filme, ich lese gerne über Filme, und genauso rede und schreibe ich gerne über Filme. Deswegen wird es hier wohl auch zu einem sehr großen Teil um Filme gehen, zuallererst werde ich diesen Blog dann meist als eine Art Filmtagebuch nutzen. Einigen Filmen werde ich dabei eine gründlichere Aufarbeitung angedeihen lassen als anderen. Ich sehe auch zu, dass es für den geneigten Leser einigermaßen unterhaltsam ausfällt, denn ansonsten bräuchte ich nur einen Notiz-Block und keinen Blog-Blog. Okay, i keep on blogging…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Kais geheime Tagebücher

Filme, Bücher, Tatorts die man vielleicht nicht kennt

Mothersdirt

Nachrichten - hart aber ehrlich

Apokalypse Film

Schaut vor der Apokalypse keine schlechten Filme!

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

moviescape.blog

Texte über Filme, Serien, Popkultur, Laufen und das Vatersein.

Blaupause7

die Pause zur blauen Stunde

Mike's Take On the Movies

Rediscovering Cinema's Past

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

%d Bloggern gefällt das: